homeemail
Rendite. Expertise. Sicherheit.<br/>

Rendite. Expertise. Sicherheit.

PROJECT Immobilieninvestments für institutionelle Investoren
Investieren mit Wohnfühlfaktor

Investieren mit Wohnfühlfaktor

Exklusive Investitionsmöglichkeiten für institutionelle Investoren
 

Versicherungen, Versorgungswerke, Pensionskassen, Banken und Family Offices zählen zu unseren institutionellen Kunden. Als institutioneller Investor haben Sie eine Vielzahl von individuellen und aufsichtsrechtlichen Anforderungen – Ihre Investitionsziele, die aufsichts­rechtlichen Rahmen­bedingungen, Ihre Anforderungen an ein leistungsfähiges Reporting stehen bei uns an erster Stelle.

Dabei stellen wir hohe Ansprüche an ein nachhaltiges Wirtschaften und einen schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen. Wir stellen uns den Herausforderungen des Klimawandels – unsere aktuelle Investmentbeteiligung ist als Spezial-AIF nach Art. 8 EU-Offenlegungsverordnung zugelassen. Er leistet einen Beitrag zum EU-Umweltschutzziel »Klimaschutz«.

Durch die exklusive Partnerschaft mit unserem Asset Manager, der PROJECT Immobilien Gruppe, ermöglichen wir einen sicheren Zugang zu hochwertigen Immobilienentwicklungen.

Immobilien sind unsere Leidenschaft – profitieren Sie von der Kompetenz und Erfahrung als Projektentwickler und Bauträger umfangreicher Immobilienprojekte in bundesdeutschen Metropolregionen sowie in der österreichischen Hauptstadt Wien. Die PROJECT Gruppe zählt zu den größten Entwickler von Wohnimmobilien in deutschen A-Städten.

Seit 1995 am Markt, vereinen wir die Stärken aus zwei Welten: Expertise in der Kapitalanlage und fundiertes Wohnimmobilien-Know-how.

Durch eigene Immobilienentwicklungen bauen wir ein energieeffizientes Mietwohnungsportfolio mit geringen Instandhaltungsrisiken und attraktiven Einstandspreisen auf. Neuer und bezahlbarer energieeffizienter Wohnraum in den wirtschaftlichen Kernregionen ist politisch, ökonomisch und ökologisch sinnvoll. 
Jürgen Uwira, Geschäftsführer PROJECT Real Estate Trust GmbH
 

Entscheiden Sie, ob Ihr Immobilienportfolio gemeinsam mit interessensgleichen institutionellen Investoren im Rahmen eines PROJECT Immobilienportfoliofonds oder maßgeschneidert, individuell nach Ihren eigenen Wünschen erweitert und optimiert werden soll.

Die PROJECT Immobilienportfoliofonds

Seit 2014 hat PROJECT vier institutionelle Spezialfonds (Poolfonds) aufgelegt.

Unser aktueller offener Spezial-AIF Wohnen Deutschland verfolgt eine »Develop and hold«-Strategie und ist ein langfristiges Wohnimmobilieninvestment mit niedrigem Risiko und stabilen Renditeaussichten.

Der nach Art. 8 EU-Offenlegungsverordnung aufgelegte Spezial-AIF legt den Fokus auf die Schaffung von bezahlbarem und nachhaltig effizient zu bewirtschaftendem Wohnraum durch eigene Immobilienentwicklungen mit besten Verkehrsanbindungen. Durch den Neubau entsteht ein Wohn-Portfolio mit niedrigen Instandhaltungsrisiken, sehr hoher Energieeffizienz sowie zeitgemäßem Wohnungsmix mit optimierten Grundrissen.

Individuelle Lösungen/Club Deals

Sie suchen eine maßgeschneiderte Lösung, um den Immobilienanteil in Ihrem Portfolio gezielt nach Ihren Vorgaben auszubauen. In diesen Fällen sprechen Sie uns auf ein Individualmandat an.

Dabei stimmen wir Strategie, Rendite-/Risikoprofil und die auf Ihre Anforderungen optimierte Investmentstruktur eng mit Ihnen ab. Dabei berücksichtigen wir Ihre Anforderungen im Hinblick auf ESG-Kriterien und gestalten Ihr Individualmandat als AIF nach Art. 8 oder Impact Fonds nach Art. 9 gemäß der EU-Offenlegungsverordnung. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein auf Ihre Anforderungen zugeschnittenes individuelles Angebot. Durch Ihren Sitz in den Anlagegremien sind Sie über die gesamte Laufzeit in die Entscheidungsprozesse eingebunden.

Individualmandate sollten eine Mindestgröße von 75 Millionen Euro Eigenkapital aufweisen. Liegt der von Ihnen angestrebte Investitionsrahmen unter dieser Summe, strukturieren wir auch individuelle Club-Deals für eine kleine Gruppe »befreundeter« Investoren. Wichtig dabei: gleichlaufende Interessen sollten nicht nur zu Beginn, sondern auch in möglichen Krisenzeiten/ Krisenszenarien vorhanden sein.

Spezial-AIF »Develop and hold«

PROJECT Wohnen Deutschland

  • Aufbau eines Portfolios energieeeffizienter Mietwohnungsneubauten durch eigene Immobilienentwicklungen in deutschen Metropolregionen
  • Attraktive Renditen durch Realisierung des Immobilienentwicklungsgewinnes im AIF und Mietüberschüssen in der Bewirtschaftungsphase
  • Spezial AIF nach Art. 8 EU-Offenlegungsverordnung – PROJECT Wohnen Deutschland leistet einen Beitrag zum EU-Umweltziel »Klimaschutz«
  • Moderne, energieeffiziente Neubauwohnungen mit sehr niedrigem Primärenergiebedarf in bezahlbaren Lagen erhöhen die Stabilität in der Bewirtschaftungsphase
  • PROJECT zählt zu den TOP 10 Immobilienentwicklern in Deutschland – plant und errichtet seit mehr als 25 Jahren erfolgreich attraktive Wohnimmobilien
Zum Angebot Wohnen Deutschland arrow_forward

Individuelle Lösungen:

Individualmandate mit PROJECT

  • Maßgeschneiderte Lösungen nach Ihren speziellen Anforderungen zur Erweiterung des eigenen Immobilienportfolios
  • Vollintegrierter Immobilienentwickler und Investmentmanager mit über 600 Mitarbeitern
  • An allen Investitionsstandorten mit eigenen Niederlassungen und ausreichend Personal vertreten
  • Hohe Planungs- und Baukompetenz, eigene Ausschreibungs- und Vergabeabteilungen, langjährige Zusammenarbeit mit Baufirmen und Handwerkern
  • Individualmandat unter ESG-Kriterien als Art. 8 (AIF) und Art. 9 (Impact Fonds) der EU-Offenlegungsverordnung gestaltbar
  • Eigene KVG mit BaFin-Volllizenz für Immobilieninvestments und etabliertes institutionelles Set-up, Know-how in der Gestaltung und bei der Aufsetzung nachhaltiger Spezial AIF
Zum Angebot Individualmandate arrow_forward

Aktuelle Pressemitteilungen

Zum Archiv arrow_forward
Pressemitteilungen

PROJECT beteiligt sich an Quartiersentwicklung in Strausberg bei Berlin

Das 10.210 m² große Baugrundstück Kelmstraße 9 in Strausberg 15 Kilometer östlich der Bundeshauptstadt wurde von mehreren PROJECT Immobilienentwicklungsfonds angekauft. Das noch unbebaute Anwesen in der Nähe vom Straussee soll zukünftig wohnwirtschaftlich genutzt werden.

Pressemitteilungen

PROJECT investiert in Quartiersentwicklung in Hohen Neuendorf bei Berlin

Mehrere PROJECT Immobilienentwicklungsfonds haben das knapp 23.000 Quadratmeter große Baugrundstück Oranienburger Straße 3 in Hohen Neuendorf angekauft. Ähnlich der Berliner Quartiersentwicklung in der Wendenschlossstraße 142 im Bezirk Treptow-Köpenick, die im Februar dieses Jahres von mehreren PROJECT Fonds erworben wurde, beteiligt sich der Kapitalanlage- und Immobilienspezialist nun ebenfalls an einer Quartiersentwicklung in Hohen Neuendorf. Hier soll energieeffizienter und zugleich bezahlbarer Wohnraum in attraktiver urbaner Lage entstehen.

Aktuelle Pressestimmen

Zum Archiv arrow_forward
Pressestimmen | Der Immobilienbrief Nr. 532

Bundeswirtschaftsministerium legt Reform der Gebäudeförderung vor

Ein Kommentar von Michael Weniger, Vorstandsvorsitzender PROJECT Real Estate AG

Pressestimmen | Der Immobilienbrief Nr. 532

PROJECT Investment startet Platzierung von Metropolen 22

Eigenkapitalfonds von Project – Investitionsstrategie um ökologische und gesellschaftliche Aspekte erweitert

Pressestimmen | k-mi 31/22

k-mi Laserstrahl

Die PROJECT-Gruppe hat mit mehreren Fonds ein knapp 23.000 m² großes Baugrundstück in Hohen Neuendorf bei Berlin angekauft. 

Pressestimmen | AssCompact August 2022

Nachhaltiges Wohnen beginnt schon vor dem Bau

Notwendiger Wohnraum ist und bleibt knapp. Selbst wenn das eigentliche Bauen zügiger vorangehen würde, stellt sich vielerorts die Frage nach verfügbaren Flächen. Denn dort, wo der Großteil leben möchte, ist der Platz meist begrenzt. Umso wichtiger ist es, den Markt permanent im Auge zu behalten und potenzielle Grundstücke zu identifizieren. Ziel muss sein, Immobilien so zu entwickeln, dass sie für jetzt und auch für künftige Generationen attraktiv und nutzbar bleiben.

Pressestimmen | EXXECNEWS Ausgabe 15

Project Investment setzt Reihe der Metropolen-Publikums-AIF fort

Das Bamberger Investmenthaus Project Investment hat per 1. Juli 2022 den Publikums-AIF »Metropolen22« aufgelegt. Privatanleger können sich ab sofort über das neue Produkt an Immobilienentwicklungen mit Schwerpunkt Wohnen in ausgewählten Metropolregionen beteiligen.

2022

Newsletter »PROJECT aktuell« Nr. 5/2022 jetzt online

Die fünfte Ausgabe von »PROJECT aktuell«, unser Partner-Newsletter rund um PROJECT und zum Markt, ist heute veröffentlicht worden. 

2022

PROJECT Metropolen 22 weiter im Fokus der Fachmedienberichterstattung

Heute vor sechs Wochen ist unser neues Immobilien-Beteiligungsangebot Metropolen 22 in die Platzierungsphase gestartet. Neben den Analyseexperten von Dextrokapital-markt intern und TKL haben auch mehrere Finanz- und Immobilienfachmedien detailliert berichtet, darunter der Fonds- sowie der Immobilienbrief.

2022

»Immoment« Podcast Folge 16: Energie und Sparen? Jeder spricht davon und keiner weiß, was es eigentlich bedeutet

Die Folgen des Ukraine-Krieges weiten sich immer mehr aus. Jetzt soll uns auch noch ein kalter Winter bevorstehen, weil Putin immer mehr den Gashahn zudreht. Was können wir also tun und wie finden wir eigentlich heraus, ob und wie energetisch wir überhaupt wohnen? Wir nehmen das Thema »Energie und Sparen?« unter die Lupe …

2022

Wohnungsbestand Ende 2021: 43,1 Millionen Wohnungen

Ende 2021 gab es in Deutschland 43,1 Millionen Wohnungen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, stieg der Wohnungsbestand im Vergleich zum Vorjahr um 0,7 % oder rund 280.000 Wohnungen (2020: 42,8 Millionen).

2022

Nachhaltiges Wohnen beginnt schon vor dem Bau

In einem Gastbeitrag in der August-Ausgabe des Finanzmagazins AssCompact erläutert Michael Weniger, Vorstandsvorsitzender der PROJECT Real Estate AG, worauf es bei nachhaltigem Wohnungsbau ankommt.