Rendite. Expertise. Sicherheit.

PROJECT Immobilieninvestments für institutionelle Investoren

Investieren mit Wohnfühlfaktor

Exklusive Investitionsmöglichkeiten für institutionelle Investoren
 

Versicherungen, Versorgungswerke, Pensionskassen, Banken und Family Offices zählen zu unseren institutionellen Kunden. Als institutioneller Investor haben Sie eine Vielzahl von individuellen und aufsichtsrechtlichen Anforderungen – Ihre Investitionsziele, die aufsichts­rechtlichen Rahmen­bedingungen, Ihre Anforderungen an ein leistungsfähiges Reporting stehen bei uns an erster Stelle.

Dabei stellen wir hohe Ansprüche an ein nachhaltiges Wirtschaften und einen schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen. Wir stellen uns den Herausforderungen des Klimawandels – unsere aktuelle Investmentbeteiligung ist als Spezial-AIF nach Art. 8 EU-Offenlegungsverordnung zugelassen. Er leistet einen Beitrag zum EU-Umweltschutzziel »Klimaschutz«.

Durch die exklusive Partnerschaft mit unserem Asset Manager, der PROJECT Immobilien Gruppe, ermöglichen wir einen sicheren Zugang zu hochwertigen Immobilienentwicklungen.

Immobilien sind unsere Leidenschaft – profitieren Sie von der Kompetenz und Erfahrung als Projektentwickler und Bauträger umfangreicher Immobilienprojekte in bundesdeutschen Metropolregionen sowie in der österreichischen Hauptstadt Wien. Die PROJECT Gruppe zählt zu den größten Entwickler von Wohnimmobilien in deutschen A-Städten.

Seit 1995 am Markt, vereinen wir die Stärken aus zwei Welten: Expertise in der Kapitalanlage und fundiertes Wohnimmobilien-Know-how.

»Durch eigene Immobilienentwicklungen bauen wir ein energieeffizientes Mietwohnungsportfolio mit geringen Instandhaltungsrisiken und attraktiven Einstandspreisen auf. Neuer und bezahlbarer energieeffizienter Wohnraum in den wirtschaftlichen Kernregionen ist politisch, ökonomisch und ökologisch sinnvoll.« 

Jürgen Uwira, Geschäftsführer PROJECT Real Estate Trust GmbH
 

Entscheiden Sie, ob Ihr Immobilienportfolio gemeinsam mit interessensgleichen institutionellen Investoren im Rahmen eines PROJECT Immobilienportfoliofonds oder maßgeschneidert, individuell nach Ihren eigenen Wünschen erweitert und optimiert werden soll.

Die PROJECT Immobilienportfoliofonds

Seit 2014 hat PROJECT vier institutionelle Spezialfonds (Poolfonds) aufgelegt.

Unser aktueller offener Spezial-AIF Wohnen Deutschland verfolgt eine »Develop and hold«-Strategie und ist ein langfristiges Wohnimmobilieninvestment mit niedrigem Risiko und stabilen Renditeaussichten.

Der nach Art. 8 EU-Offenlegungsverordnung aufgelegte Spezial-AIF legt den Fokus auf die Schaffung von bezahlbarem und nachhaltig effizient zu bewirtschaftendem Wohnraum durch eigene Immobilienentwicklungen mit besten Verkehrsanbindungen. Durch den Neubau entsteht ein Wohn-Portfolio mit niedrigen Instandhaltungsrisiken, sehr hoher Energieeffizienz sowie zeitgemäßem Wohnungsmix mit optimierten Grundrissen.

Individuelle Lösungen/Club Deals

Sie suchen eine maßgeschneiderte Lösung, um den Immobilienanteil in Ihrem Portfolio gezielt nach Ihren Vorgaben auszubauen. In diesen Fällen sprechen Sie uns auf ein Individualmandat an.

Dabei stimmen wir Strategie, Rendite-/Risikoprofil und die auf Ihre Anforderungen optimierte Investmentstruktur eng mit Ihnen ab. Dabei berücksichtigen wir Ihre Anforderungen im Hinblick auf ESG-Kriterien und gestalten Ihr Individualmandat als AIF nach Art. 8 oder Impact Fonds nach Art. 9 gemäß der EU-Offenlegungsverordnung. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein auf Ihre Anforderungen zugeschnittenes individuelles Angebot. Durch Ihren Sitz in den Anlagegremien sind Sie über die gesamte Laufzeit in die Entscheidungsprozesse eingebunden.

Individualmandate sollten eine Mindestgröße von 75 Millionen Euro Eigenkapital aufweisen. Liegt der von Ihnen angestrebte Investitionsrahmen unter dieser Summe, strukturieren wir auch individuelle Club-Deals für eine kleine Gruppe »befreundeter« Investoren. Wichtig dabei: gleichlaufende Interessen sollten nicht nur zu Beginn, sondern auch in möglichen Krisenzeiten/ Krisenszenarien vorhanden sein.

Spezial-AIF »Develop and hold«

PROJECT Wohnen Deutschland

  • Aufbau eines Portfolios energieeeffizienter Mietwohnungsneubauten durch eigene Immobilienentwicklungen in deutschen Metropolregionen
  • Attraktive Renditen durch Realisierung des Immobilienentwicklungsgewinnes im AIF und Mietüberschüssen in der Bewirtschaftungsphase
  • Spezial AIF nach Art. 8 EU-Offenlegungsverordnung – PROJECT Wohnen Deutschland leistet einen Beitrag zum EU-Umweltziel »Klimaschutz«
  • Moderne, energieeffiziente Neubauwohnungen mit sehr niedrigem Primärenergiebedarf in bezahlbaren Lagen erhöhen die Stabilität in der Bewirtschaftungsphase
  • PROJECT zählt zu den TOP 10 Immobilienentwicklern in Deutschland – plant und errichtet seit mehr als 25 Jahren erfolgreich attraktive Wohnimmobilien
Individuelle Lösungen:

Individualmandate mit PROJECT

  • Maßgeschneiderte Lösungen nach Ihren speziellen Anforderungen zur Erweiterung des eigenen Immobilienportfolios 
  • Vollintegrierter Immobilienentwickler und Investmentmanager mit über 600 Mitarbeitern
  • An allen Investitionsstandorten mit eigenen Niederlassungen und ausreichend Personal vertreten
  • Hohe Planungs- und Baukompetenz, eigene Ausschreibungs- und Vergabeabteilungen, langjährige Zusammenarbeit mit Baufirmen und Handwerkern
  • Individualmandat unter ESG-Kriterien als Art. 8 (AIF) und Art. 9 (Impact Fonds) der EU-Offenlegungsverordnung gestaltbar  
  • Eigene KVG mit BaFin-Volllizenz für Immobilieninvestments und etabliertes institutionelles Set-up, Know-how in der Gestaltung und bei der Aufsetzung nachhaltiger Spezial AIF

Aktuelle Pressemitteilungen

Spezialfonds für Institutionelle als Artikel-8-Fonds gestartet: »PROJECT Wohnen Deutschland« investiert in sozial- und umweltgerechte Mietwohnungsportfolios
Pressemitteilungen

Spezialfonds für Institutionelle als Artikel-8-Fonds gestartet: »PROJECT Wohnen Deutschland« investiert in sozial- und umweltgerechte Mietwohnungsportfolios

»Develop and hold«, entwickeln und halten – das ist die Strategieformel des neuen offenen Spezial-AIF »PROJECT Wohnen Deutschland« (kurz: »PWD«), den PROJECT Investment für institutionelle Investoren am Markt platziert. Mit dem gesammelten Kapital entwickelt der Immobilienmanager ein Portfolio von rund zehn Wohnungsneubauprojekten in den zukunftsträchtigen, jedoch noch bezahlbaren Lagen deutscher Metropolregionen zur langfristigen Vermietung. Die Entwicklungen korrespondieren mit den EU-Umweltzielen und berücksichtigen zudem gesellschaftliche Aspekte. Die nach Fertigstellung langfristig vermieteten Wohnanlagen sollen folglich nicht nur für einen stabilen Cash-Flow ihrer Kapitalgeber sorgen, sondern auch die soziale Ausgewogenheit der Wohnungsnutzer berücksichtigen. Die Zielgruppe für den PWD sind neben Pensionskassen insbesondere Versorgungswerke, Versicherungen und Banken. Die ersten Kapitalzusagen von zwei Pensionskassen wurden bereits getätigt, so dass der PWD zeitnah die ersten Projekte erwerben kann. Das Zielvolumen des Spezial-AIF liegt bei 200 Millionen Euro.

PROJECT Unternehmensverbund erweitert Ausbildungsangebot
Pressemitteilungen

PROJECT Unternehmensverbund erweitert Ausbildungsangebot

Eine Berufskarriere im Immobilienbeteiligungsmarkt – den ersten Schritt hierfür nahm der 17-jährige Andreas Zech, als er am 1. September 2021 als erster Azubi die Bamberger Zentrale der PROJECT Investment Gruppe betrat. Das Unternehmen gehört zu Deutschlands führenden Anbietern von Kapitalbeteiligungen in Immobilienentwicklungen und schuf einen dreijährigen Ausbildungsgang zur Kauffrau bzw. zum Kaufmann für Büromanagement mit dem Ziel, junge Menschen an die vielfältigen Aufgaben eines Immobilienentwicklers heranzuführen und zu Fachkräften aufzubauen, die langfristig im Unternehmen verbleiben. Damit folgt PROJECT Investment seinem im Unternehmensverbund agierenden Nürnberger Asset Manager PROJECT Immobilien, der bereits seit 2020 acht junge Leute unterschiedlicher Fachbereiche – Immobiliengeschäft, technische Systemplanung, Bauzeichnung, Fachinformatik und ebenfalls Büromanagement – ausbildet.

Aktuelle Pressestimmen

Immobilienpreise steigen und steigen und steigen…
Pressestimmen | k-mi 34/21

Immobilienpreise steigen und steigen und steigen…

Im Wohnimmobilienmarkt klettern in den deutschen Metropolen die Preise auf breiter Front, wie die neuesteMarktanalyse von PROJECT Research für das zweite Quartal 2021 zeigt.

Wohnungsentwicklungen mit nachhaltiger Perspektive
Pressestimmen | €uro 06|21

Wohnungsentwicklungen mit nachhaltiger Perspektive

Behauptet – das hat sich der Immobilienmarkt nicht nur im Verlauf des vergangenen Krisenjahres. Bis heute und auch für die Zukunft bescheinigen führende Immobilienexperten vor allem dem Markt der Wohnimmobilien besondere Stabilität. 

»In der Tat sind die Preise in den besonders nachgefragten Metropolen heiß gelaufen«
Pressestimmen | AssCompact September 2021

»In der Tat sind die Preise in den besonders nachgefragten Metropolen heiß gelaufen«

Wohnimmobilien stehen seit der Corona-Krise noch höher im Kurs als ohnehin schon. Das gilt aber auch für die Preise, vor allem in deutschen Metropolregionen. Mit Erfahrung, lokaler Expertise und einem behutsamen Vorgehen beim Ankauf sieht PROJECT dennoch weiter attraktive Anlagemöglichkeiten für Wohnimmobilien in deutschen Metropolen. Auf diese setzt auch der neue Fonds Metropolen 21.

Project startet 30-Millionen-Euro-Projekt für zwei Versicherer
Pressestimmen | Cash online

Project startet 30-Millionen-Euro-Projekt für zwei Versicherer

Mit dem Ankauf einer 3.000 Quadratmeter großen Liegenschaft in Aachen gibt Project Immobilien, Asset Manager des Project Unternehmensverbunds, den Startschuss für eine Immobilienentwicklung in der Metropolregion Rheinland.