Vertiefende Informationen

 

Ratings zum PROJECT Management

Aktuelle Beteiligungsangebote

Die PROJECT Investment Gruppe

Bild links: Zentrale PROJECT Investment Gruppe in Bamberg, Bild rechts: Zentrale PROJECT Immobilien Gruppe in Nürnberg

Als ganzheitlicher Dienstleister übernimmt die PROJECT Gruppe ein breites Aufgabenspektrum über den gesamten Lebenszyklus der Immobilienkapitalanlage hinweg. Der PROJECT Unternehmensverbund ist darauf ausgerichtet, Immobilienprojekte in ausgewählten Metropolregionen nachhaltig und mit maximaler Wertschöpfung zu planen, zu erstellen und zu veräußern. Durch die regionale Präsenz, Marktnähe und den jahrzehntelangen Erfolg im Bereich der Immobilienentwicklung ist es möglich, renditestarke Immobilienobjekte zu identifizieren, zu gewinnen, sie effizient zu realisieren und planbar zu verkaufen.

Die PROJECT Investment Gruppe und ihr exklusiver Asset Manager

PROJECT Investment Gruppe

Initiierung, Verwaltung und
Vertrieb von Immobilieninvestments


Die Aufteilung der PROJECT Gruppe in die fachspezifischen Bereiche Investmenthaus und Immobilienentwickler bündelt das jeweilige Know-how der Spezialisten und erlaubt somit schnelles Handeln und kurze Entscheidungswege. Beide Unternehmensgruppen haben sich auf eine nachhaltige, ökologische und ethische Vorgehensweise in ihren Aufgabenbereichen und durchgängige Eigenkapitalbasis festgelegt.

Für das Investitions-, Liquiditäts- und Risikomanagement von regulierten alternativen Investmentfonds nach den Vorgaben des neuen Kapitalanlagegesetzbuches (KAGB) wurde im Mai 2013 die PROJECT Investment AG gegründet, die am 11.12.2014 als Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) nach §§ 20, 22 KAGB zugelassen wurde.

Institutionelle Investmentlösungen werden über die PROJECT Real Estate Trust GmbH angeboten, einer Tochtergesellschaft sowohl der PROJECT Investment Gruppe als auch der PROJECT Immobilien Gruppe.

Die PROJECT Investment Gruppe engagiert sich für Investoren und für die qualifizierte Weiterentwicklung der Branche als Mitglied in den folgenden Vereinen bzw. Verbänden: Zentraler Immobilien Ausschuss e.V. (ZIA), Bundesverband VOTUM Verband unabhängiger Finanzdienstleistungsunternehmen in Europa e.V., AfW Bundesverband Finanzdienstleistungen e.V. und in der European Association for Investors in Non-Listed Real Estate Vehicles (INREV). Außerdem fördert PROJECT anlegerorientiertes Finanzverständnis und eine intensivere finanzökonomische Bildung durch eine Mitgliedschaft in der Stiftung Finanzbildung.

Eckdaten der PROJECT Gruppe (01/2017)

Gründung 1995
Standorte Bamberg, Berlin, Hamburg, Frankfurt, Nürnberg, München, Düsseldorf, Köln und Wien
Gliederung

Zwei Unternehmensgruppen: PROJECT Investment und PROJECT Immobilien, sowie
gemeinsame Gesellschaft für institutionelle Investments: PROJECT Real Estate Trust

Mitarbeiter 512 Mitarbeiter
Fonds

28 erfolgreich aufgelegte Immobilien- bzw. Immobilienentwicklungsfonds im Publikumsbereich
sowie semi-professionelle und institutionelle Fonds und weitere Private Placements

Fondsvolumen über 800 Mio. EUR platziertes Eigenkapital
Objektvolumen

über 1,7 Mrd. EUR

Loading slideshow …

Wichtige Hinweise:
Die vorliegende Kurzinformation über das Beteiligungsangebot ist unverbindlich und ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stellt kein Angebot und keine Anlageberatung dar und sollte nicht als Grundlage für eine Anlageentscheidung verwendet werden. Eine Beteiligung an der Vermögensanlage oder am Alternativen Investmentfonds kann alleine auf Basis dieser Kurzinformation nicht erfolgen. Aussagen zu Wertentwicklungen oder Prognosen basieren auf der Vergangenheit und sind kein verlässlicher Indikator für die Zukunft, weshalb hieraus nicht auf zukünftige Erträge geschlossen werden kann. Eine ausführliche Darstellung des Beteiligungsangebotes bzw. Alternativen Investmentfonds einschließlich der damit verbundenen Chancen und Risiken entnehmen Sie bitte dem alleine verbindlichen veröffentlichten Verkaufsprospekt, den Ihnen Ihr Finanzberater oder die PROJECT Vermittlungs GmbH gerne kostenlos zuschickt oder aushändigt. Bitte beachten Sie die für die Alternativen Investmentfonds oder Beteiligungsangebote enthaltenen Verkaufsbeschränkungen.

Ergänzende Hinweise zur PROJECT Investment Gruppe:
Die PROJECT Gruppe ist seit 1995 erfolgreich am Markt für geschlossene Immobilienfonds. Das Angebot umfasst Beteiligungen an deutschen Immobilienentwicklungen und richtet sich an Privatanleger sowie an institutionelle Investoren. In acht Metropolregionen entwickelt PROJECT Wertimmobilien. Das Objektvolumen aller entwickelten Immobilien liegt bei rund 1,5 Milliarden Euro. Davon kann das fränkische Emissionshaus über 600 Millionen Euro platziertes Eigenkapital vorweisen. 28 Immobilien- bzw. Immobilienentwicklungsfonds sowie weitere Private Placements hat PROJECT bisher erfolgreich aufgelegt. In der Unternehmensgeschichte wurde jedes Objekt erfolgreich abgeschlossen. Das Stabilitätskonzept fußt auf dem strikten Eigenkapitalprinzip. Demnach verbietet PROJECT die Aufnahme von Fremdkapital. Anleger profitieren von stets schuldenfreien Grundbüchern der entwickelten Immobilien. Außerdem investiert PROJECT je Fonds in mindestens 10 Objekte in Metropolregionen. Das erfolgreiche und stabile Fondskonzept wurde vielfach von der Presse und Analysehäusern bestätigt. PROJECT Investment Gruppe besteht aus folgenden Unternehmen: Die PROJECT Beteiligungen AG fungiert als Holding. Darunter agieren die Tochterfirmen PROJECT Investment AG als Kapitalverwaltungsgesellschaft, PROJECT Vermittlungs GmbH, PROJECT Fonds GmbH, PROJECT Fondsverwaltung GmbH sowie PROJECT Real Estate Trust GmbH. Vorstand und Gründer ist Wolfgang Dippold. Gemeinsam mit der PROJECT Immobilien Gruppe beschäftigt die PROJECT Gruppe insgesamt 486 Mitarbeiter.