Die PROJECT Historie

Seit 1995 agiert die PROJECT Investment Gruppe erfolgreich auf dem Markt für geschlossene Beteiligungsangebote im Bereich der Immobilienentwicklung. Begeben Sie sich auf eine Zeitreise durch unsere Unternehmensgeschichte und erfahren Sie mehr über die Meilensteine unserer Entwicklung.

2017

  • Auszeichnung Scope European Funds Award 2017 in der Kategorie »Growth«
  • Mehr als 20.000 Zeichner in PROJECT Fonds
  • Gründer Wolfgang Dippold und Jürgen Seeberger wechseln in den Aufsichtsrat
  • Vorstandserweiterungen in den Muttergesellschaften beider Gruppen
  • Über 90 Objekte mit einem Verkaufsvolumen von mehr als 2 Milliarden EUR in der Entwicklung

2016

  • PROJECT erzielt ein jährlich akquiriertes Eigenkapitalvolumen von über 260 Mio. EUR
  • Mitarbeiteranzahl einschließlich exklusiver Asset Manager steigt auf über 500
  • Auszeichnung Deutscher Beteiligungspreis 2016
  • Managementrating AA– durch Scope
  • Auszeichnung mit dem FONDS Professionell Service Award 2016
  • Auszeichnung mit dem Platow Immobilien Award Beteiligungen
  • Umwandlung der PROJECT Beteiligungen GmbH in PROJECT Beteiligungen AG

2015

  • Erweiterung auf insgesamt acht Metropolregionen mit Köln, Düsseldorf und Wien
  • jährliches Verkaufsvolumen der Wohnungen übersteigt 193 Mio. EUR
  • gemeinsam mit einer Privatbank entwickelter Fonds für semi-professionelle Investoren erfolgreich platziert
  • Der Verkaufswert der in Entwicklung befindlichen Objekte übertrifft das Volumen von 1,2 Mrd. EUR
  • 20-jähriges Bestehen der PROJECT Gruppe
  • Trusted Anbieter durch Trusted Asset Society

2014

  • PROJECT erzielt mit 134,2 Mio. EUR das bislang höchste jährlich akquirierte Eigenkapitalvolumen
  • BaFin-Zulassung der PROJECT Investment AG als Kapitalverwaltungsgesellschaft (Dezember 2014)
  • Auszeichnung Deutscher Beteiligungspreis 2014
  • Auszeichnung mit Cash Financial Advisors Award als bester Immobilienfondsanbieter
  • Auszeichnung zum Fondsinitiator des Jahres 2014
  • erster Fonds für institutionelle Investoren nach KAGB (Februar 2014)
  • erster Publikumsfonds nach KAGB (Juli 2014)

2013

  • Mitgliedschaft in der European Association for Investors in Non-Listed Real Estate Vehicles (INREV)
  • Gründung der PROJECT Investment AG
  • laufende Projektentwicklung übersteigt 750 Mio. EUR
  • mehr als 10.000 Zeichner in PROJECT Fonds

2012

  • PROJECT erstmals unter den Top 10 der Emissionshäuser für Immobilienfonds Deutschland
  • Beste Initiatorenbewertung durch Vertriebspartner im kapital-markt intern Partnerschaftsspiegel
  • Einführung von Investments für institutionelle Investoren
  • Gründung PROJECT Real Estate Trust GmbH
  • Umbenennung in PROJECT Investment Gruppe (vorher: PROJECT Fonds Gruppe)
  • Start in der fünften Metropolregion Frankfurt am Main
  • Der neue Fonds 12 erreicht auf Anhieb Bestbewertungen innerhalb des Anlagesegments bei TKL, Fonds & Co., G.U.B. & Invest-Report

2011

  • Mitgliedschaft im Bundesverband VOTUM Verband unabhängiger Finanzdienstleistungsunternehmen in Europa e.V.
  • Mitgliedschaft im AfW Bundesverband Finanzdienstleistungen e.V.
  • Start in den Regionen Hamburg und München mit regionaler Immobilienentwicklung
  • Projektierungsvolumen historisch über 900 Mio. EUR und laufende Projektentwicklung von knapp 400 Mio. EUR
  • mehr als 6.000 Zeichner in PROJECT Fonds
  • Erreichen von 200 Mio. EUR platziertem Eigenkapital in PROJECT Fonds
  • Konzentration auf Wohnimmobilienentwicklung

2010

  • Aufteilung der PROJECT Gruppe in die PROJECT Fonds Gruppe mit Sitz in Bamberg (Bereich Initiator) und PROJECT Immobilien Gruppe mit Sitz in Nürnberg (Bereich Projektentwicklung)
  • Mehr als 4.000 Zeichner in PROJECT Fonds

2009

  • Erreichen von 100 Mio. EUR platziertem Eigenkapital in PROJECT Fonds
  • Überschreiten von 500 Mio. EUR historischer Projektentwicklung

2008

  • Erstes Private Placement-Angebot
  • Mehr als 2.000 Zeichner in PROJECT Fonds

2007

  • Öffnung für den bundesweiten Vertrieb über die PROJECT Vermittlungs GmbH als Vertriebskoordinator
  • Einstieg in die Metropolregion Nürnberg
  • Umwandlung der PROJECT Bauträger GmbH in die PB Beteiligungen GmbH als Muttergesellschaft

2006

  • Beendigung der Exklusivität mit der VMS Gruppe und Aufhebung aller gesellschaftsrechtlichen Verbindungen

2003

  • Einführung der STRATEGIE Fondsreihe und somit der heutigen Immobilienentwicklungsfonds
  • Konzentration auf ausschließlich eigenkapitalbasierte Immobilienentwicklung

2000

  • Emission von PROJECT Fonds nur noch auf ausschließlicher Eigenkapitalbasis

1998

  • Beginn der Emission von Immobilienfonds für den Exklusivvertrieb des VMS Financial Planer Teams
  • Gründung PROJECT GFU Gesellschaft für Fonds und Unternehmensverwaltungen und IMG Immobilien Management GmbH

1995

  • Das Team der heutigen PROJECT Immobilien Gruppe hat für Dritte bereits 400 Mio. Euro an Projektentwicklungen realisiert
  • Bau und Vermarktung von Eigentumswohnungen für Kapitalanleger in den Regionen Berlin/Potsdam und Ruhrgebiet
  • Gründung der PROJECT Bauträger GmbH als Ausgangspunkt der PROJECT Gruppe