homeemail

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

PROJECT Investment AG ernennt Alexander Hanisch zum Vorstand

Mit Wirkung zum 1. September 2022 verstärkt die auf Beteiligungen in Immobilienentwicklungen mit Schwerpunkt Wohnen spezialisierte Kapitalverwaltungsgesellschaft PROJECT Investment AG ihren Vorstand. Neben Ralf Cont und Matthias Hofmann bringt der promovierte DBA, MBA und Bauingenieur Alexander Hanisch (44) seine mehr als 18-jährige Expertise im Immobilien- und Bausektor als Vorstand im Bereich Portfoliomanagement ein.

Pressemitteilungen

PROJECT beteiligt sich an Quartiersentwicklung in Strausberg bei Berlin

Das 10.210 m² große Baugrundstück Kelmstraße 9 in Strausberg 15 Kilometer östlich der Bundeshauptstadt wurde von mehreren PROJECT Immobilienentwicklungsfonds angekauft. Das noch unbebaute Anwesen in der Nähe vom Straussee soll zukünftig wohnwirtschaftlich genutzt werden.

Pressemitteilungen

PROJECT investiert in Quartiersentwicklung in Hohen Neuendorf bei Berlin

Mehrere PROJECT Immobilienentwicklungsfonds haben das knapp 23.000 Quadratmeter große Baugrundstück Oranienburger Straße 3 in Hohen Neuendorf angekauft. Ähnlich der Berliner Quartiersentwicklung in der Wendenschlossstraße 142 im Bezirk Treptow-Köpenick, die im Februar dieses Jahres von mehreren PROJECT Fonds erworben wurde, beteiligt sich der Kapitalanlage- und Immobilienspezialist nun ebenfalls an einer Quartiersentwicklung in Hohen Neuendorf. Hier soll energieeffizienter und zugleich bezahlbarer Wohnraum in attraktiver urbaner Lage entstehen.

Pressemitteilungen

PROJECT Research: Zinsentwicklung und Inflation trüben stabilisierendes Angebot an Neubauwohnungen

Nachdem im ersten Quartal 2022 die Anzahl an Neubauwohnungen am Immobilienmarkt teilweise deutlich zurückging, zeigt sich das Angebot im zweiten Quartal wieder etwas stabiler. Hamburg ist eine der wenigen Städte, in der die Objektzahlen im Jahresvergleich sogar steigen. In vielen Metropolregionen stagniert das Neubauangebot. Bei den Preisen für Eigentumswohnungen lassen sich im Untersuchungszeitraum übergreifend noch Steigerungen beobachten. Aufgrund der aktuellen politischen und wirtschaftlichen Lage muss die Preisentwicklung aber genau beobachtet werden. Weitere Steigerungsraten sind keine Selbstverständlichkeit. 

Pressemitteilungen

Dextro, Kapital-markt intern und TKL bewerten PROJECT Metropolen 22 sehr gut

Anlässlich des Platzierungsstarts des von der Bamberger PROJECT Investment AG zum Halbjahreswechsel neu aufgelegten Immobilienentwicklungsfonds Metropolen 22 haben gleich drei unabhängige Analyseexperten das für Privatanleger konzipierte Beteiligungsangebot einem Rating unterzogen. Dabei kommen Dextro, Kapital-markt intern und TKL jeweils zu einem empfehlenswerten sehr guten Gesamturteil.

Pressemitteilungen

Neues Beteiligungsangebot: PROJECT Investment startet Platzierung von Metropolen 22

Zum 1. Juli hat der auf Kapitalanlagen in Immobilienentwicklungen spezialisierte Immobilienmanager PROJECT Investment einen neuen Alternativen Investmentfonds (AIF) aufgelegt. Mit der »Metropolen 22 geschlossene Investment GmbH & Co. KG« setzt das Bamberger Investmenthaus seine 2016 aufgelegte Metropolenreihe fort. Privatanleger können sich an Immobilienentwicklungen mit Schwerpunkt Wohnen in ausgewählten Metropolregionen beteiligen. Frühzeichner erhalten einen Bonus von vier Prozent.

Pressemitteilungen

PROJECT errichtet nachhaltiges Bürogebäude in Berlin-Mitte

Mehrere PROJECT Immobilienentwicklungsfonds, darunter der zum 30. Juni 2022 schließende Einmalzahlungs-AIF Metropolen 20 sowie die Teilzahlungsvariante Metropolen 21, haben das 814 Quadratmeter große Baugrundstück Brückenstraße 16 in Berlin-Mitte angekauft. Geplant ist der Bau eines mehrgeschossigen Bürogebäudes mit einem Verkaufsvolumen von rund 45,4 Mio. Euro, für das eine Zertifizierung im DGNB Gold-Standard angestrebt wird.

Pressemitteilungen

PROJECT entwickelt Wohnanlage in der Metropolregion Nürnberg im Wert von rund 69,4 Millionen Euro

Das circa 10.200 Quadratmeter große Baugrundstück Deutenbacher Straße 3 in Stein bei Nürnberg ist das neueste von PROJECT gestartete Immobilienentwicklungsprojekt. Die PROJECT-eigenen Architekten planen die Entwicklung eines Wohnareals im Effizienzhaus-Standard. Das Wohnungsbauvorhaben gehört unter anderem zum Portfolio des Immobilienentwicklungsfonds PROJECT Metropolen 20, der zum 30. Juni 2022 geschlossen wird.

Pressemitteilungen

PROJECT Research: Nach kurzzeitiger Entspannung ist das Angebot an Neubauwohnungen wieder rückläufig

Noch im vierten Quartal des vergangenen Jahres hat sich das Angebot am Markt für Neubauwohnungen etwas stabiler gezeigt. Doch bereits das erste Quartal 2022 deutet an, dass sich hier keine Trendwende einstellt und die Anzahl an verfügbaren Objekten wieder sinkt. Eine Ausnahme bilden Düsseldorf und das Berliner Umland, wo im Vergleich zu anderen Städten die Objektanzahl zunimmt. In den meisten Metropolregionen sind weiterhin Preissteigerungen bemerkbar. Zu erwähnen ist, dass die Angebotspreise für Eigentumswohnungen in Berlin seit dem vierten Quartal 2021 stagnieren. Betrachtet man die gesamte Hauptstadtregion, ist im Vergleich zum vorherigen Quartal sogar ein Preisrückgang von etwa 0,9 Prozent zu beobachten. 

Pressemitteilungen

Berlin: PROJECT entwickelt Wohnquartier im Wert von rund 185 Millionen Euro

Der Kapitalanlage- und Immobilienentwicklungsspezialist PROJECT hat das über 26.000 Quadratmeter große Grundstück Wendenschlossstraße 142 im Berliner Bezirk Treptow-Köpenick angekauft. Vorgesehen ist die Entwicklung eines Wohnquartiers bestehend aus Eigentumswohnungen, öffentlich gefördertem Wohnraum sowie Gewerbeeinheiten. Das Großprojekt befindet sich unter anderem im Portfolio des Immobilienentwicklungsfonds PROJECT Metropolen 20, der zum 30. Juni 2022 geschlossen wird.