Aktuelle Pressemitteilungen

Sehr gute Bewertungen von k-mi und TKL für PROJECT Metropolen 20
Pressemitteilungen

Sehr gute Bewertungen von k-mi und TKL für PROJECT Metropolen 20

Der am 1. Juli 2020 in die Platzierung gestartete Immobilienentwicklungsfonds Metropolen 20 hat im Rahmen von zwei unabhängigen externen Analysen sehr gute Bewertungen erhalten. Der Branchenexperte Kapital-markt intern (k-mi) kommt infolge der erprobten PROJECT Sicherheitsarchitektur mit reiner Eigenkapitalbasis zu einem empfehlenswerten Gesamturteil »gerade in unsicheren Zeiten«. Auch Ratingspezialist TKL erteilt dem nach Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) regulierten Alternativen Investmentfonds (AIF) ein sehr gutes 5-Sterne-Rating und beruft sich unter anderem auf die »ausgeprägte Erfahrung in der Projektentwicklung«.

Aktuelle Pressestimmen

Standfestes Investment in den Wohnungsneubau
Pressestimmen | insider 03/2020

Standfestes Investment in den Wohnungsneubau

Immobilieninvestments gelten als krisenfest und konjunkturunabhängig. Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie und dem unmittelbar herbeigeführten Stillstand der Wirtschaft erweist sich der Markt als vergleichsweise robust, denn die Preise bleiben stabil. Am 1. Juli ist »Metropolen 20«, der neue alternative Investmentfonds (AIF) aus dem Hause PROJECT Investment, an den Start gegangen und ermöglicht Anlegern den Zugang in den aussichtsreichen Wohnungsneubau.

»Metropolen 20« am Start
Pressestimmen | Der Fondsbrief Nr. 365

»Metropolen 20« am Start

Über die möglichen Gewinner der Corona-Krise haben wir in den vergangenen Ausgaben mehrfach berichtet. Die Rede ist von den Lebensmittelmärkten und Logistikimmobilien. Zählen Wohnungen ebenfalls dazu? Es scheint so, denn bislang sind Preise und Mieten relativ stabil geblieben. So wie die Nachfrage. Project Investment hat seinen jüngsten Publikums-AIF »Metropolen 18« mit dem zweitbesten Umsatzergebnis der Unternehmensgeschichte geschlossen. Mit dem Nachfolger »Metropolen 20« führt der Anbieter seine Reihe mit Wohnungsfonds nun fort.

PROJECT Immobilienentwicklungs-AIF »Metropolen 20« 
Pressestimmen | Der Immobilienbrief Nr. 478

PROJECT Immobilienentwicklungs-AIF »Metropolen 20« 

Die PROJECT Investment Gruppe hat plangemäß zum 1. Juli 2020 mit der Platzierung ihres neuen Einmalanlageangebotes begonnen. Im deutschen Projektentwicklungsbereich bei Wohnen bedienen die Bamberger mit ihrer Performance inzwischen eine Art «eigenen Markt», der, wie wir hören, auch umsatztechnisch nach kurzem Corona-Abbruch schon wieder zu Aufholeffekten führt. Die »Metropolen 20 geschlossene Investment GmbH & Co. KG« ist wie das zum 30. Juni 2020 geschlossene Vorgängerangebot »Metropolen 18« ein nach Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) regulierter Alternativer Investmentfonds (AIF) auf reiner Eigenkapitalbasis.

Prospekt-Check Metropolen 20
Pressestimmen | k-mi 27/20

Prospekt-Check Metropolen 20

Beteiligung an einer gewerblich geprägten geschlossenen Investmentkommanditgesellschaft, die im Bereich der Immobilienentwicklung investiert. Dazu beteiligt sich der geschlossene Publikums-AIF an der eigens gegründeten PROJECT M 20 Beteiligungs GmbH & Co. KG, »deren Tätigkeit hauptsächlich in dem unmittelbaren und/oder mittelbaren Erwerb, Halten, Verwalten, Entwickeln und Veräußern von bebauten und unbebauten Grundstücken und/oder Beteiligungen im Bereich der Immobilienentwicklung besteht«.

Ausblick Immobilienentwicklungen
Pressestimmen | Immobilien-FondsNews Juni 2020

Ausblick Immobilienentwicklungen

Uneinheitliche Immobilienmärkte in der Pandemie – wie Investoren ihr Portfolio zukunftsfest ausrichten

Aktuelle Blog-Beiträge

»Wohnimmobilien dürften in Summe weniger direkt getroffen werden«
Blog

»Wohnimmobilien dürften in Summe weniger direkt getroffen werden«

PROJECT bietet nicht nur Privatanlegern, sondern auch institutionellen Investoren Immobilienfonds an. In einem Spezialfonds für zwei Versicherer setzt die Gesellschaft erstmals auf eine neue Strategie, die sich genau an deren Bedürfnissen orientiert. Daneben hat PROJECT aber auch aktuelle Themen wie Mietendeckel oder Corona im Blick.