Profitieren Sie von stabilen Ausschüttungen: 6 Prozent und mehr pro Jahr

Attraktive Investitionen in hochwertige Immobilienentwicklungen mit Schwerpunkt Wohnen mit dem Einmalanlagefonds Metropolen 16 und dem Teilzahlungsfonds Metropolen 17.

Beste Aussichten für Ihre Immobilienkapitalanlage

Investieren Sie gemeinsam mit Tausenden von Anlegern in hochwertige Immobilienentwicklungen und profitieren Sie von attraktiven Renditen.

Mehr erfahren arrow_forward

Der Wohnimmobilienfonds für Deutschland

PROJECT Metropolen 16 ist schon ab 10.000 Euro Einmalanlage zeichenbar.

Mehr erfahren arrow_forward

Mit Immobilienbeteiligungen bequem und effizient Vermögen aufbauen

Mehr erfahren zum Teilzahler PROJECT Metropolen 17.

Mehr erfahren arrow_forward

Investieren Sie in alternative Kapitalanlagen von PROJECT Investment und profitieren Sie von 6 Prozent und mehr Rendite

Werden auch Sie einer von über 20.000 zufriedenen PROJECT-Anlegern

Sie suchen eine sichere und renditestarke Beteiligung im Bereich der Immobilienentwicklung? Dann sind Sie bei PROJECT Investment richtig.

Mehr als 20.000 zufriedene Anleger vertrauen zurecht auf unsere am Markt etablierten und erfolgreichen Immobilienbeteiligungsangebote. Der von uns langjährig erprobte Wertschöpfungsprozess mit reiner Eigenkapitalbasis und breiter Streuung erzielt reale Renditen in Höhe von 6 Prozent und mehr pro Jahr. Auch in seit- oder abwärts laufenden Immobilienmärkten lassen sich so stabile Renditen erzielen, da der Eigennutzer als Wohnungskäufer im Vordergrund der Verkaufsstrategie steht. Dieser kauft in jeder Marktlage.

Gleichzeitig ermöglichen wir Ihnen durch die exklusive Verbindung zu unserem Asset Manager, der PROJECT Immobilien Gruppe, einen sicheren Zugang zu hochwertigen Immobilienentwicklungen. Seit 1995 am Markt, vereinen wir die Stärken aus zwei Welten: Kapitalanlageexpertise und fundiertes Know-how in der Immobilienentwicklung.

Sie profitieren von unserer langjährigen Anlagekompetenz im Immobiliensektor. Damit können Sie sich entspannt zurücklehnen, während wir Ihr Vermögen mit unserem eigenkapitalbasierten Sicherheitskonzept kontinuierlich mehren.

»Als Anleger bei PROJECT habe ich keinerlei Aufwand mit der Kapitalanlage, investiere aber trotzdem in die derzeit renditestärkste Anlageklasse, nämlich den Neubau von vornehmlich Wohnimmobilien mit direktem Verkauf an Eigennutzer.«

Martin Grüne, Ingolstadt

Das PROJECT Investment-Konzept einfach erklärt

Warum lohnt sich für Sie besonders die Investition in einen eigenkapitalbasierten Immobilienentwicklungsfonds? Der einfach verständliche Animationsfilm erklärt in weniger als drei Minuten das seit 1995 bewährte Anlagekonzept, das vollständig auf den Einsatz von Fremdkapital verzichtet.

Mit PROJECT erzielen Sie folgende Vorteile:

Einmalanlagefonds PROJECT Metropolen 16

Setzen Sie auf bewährte Stabilität

  • 100 % eigenkapitalbasierte Immobilienentwicklung ohne jegliche Fremdfinanzierung
  • Sicherheit durch Streuung der Anlage auf mindestens 10 Objekte im Immobilienfonds
  • Sie partizipieren von zukunftsfähiger und nachhaltiger Immobilienentwicklung mit Renditen von 6 Prozent pro Jahr und mehr nach Kosten
  • Nachhaltige, ökologische und ethische Investitionsstrategie
Teilzahlungsfonds PROJECT Metropolen 17

Mit überschaubaren monatlichen Teilzahlungen Vermögen aufbauen

Über eine Erstzahlung in Kombination mit monatlichen Teilzahlungen von den Chancen hochwertiger Immobilienentwicklungen profitieren.

Auf PROJECT können Sie vertrauen

Ausgezeichnete Qualität

Vertrauen Sie auf den Marktführer im Bereich vollständig eigenkapitalbasierter Immobilienentwicklungsbeteiligungen. Unser Anlagekonzept ist vielfach von Presse und Analysehäusern bestätigt worden. Überzeugen Sie sich von unseren Ergebnissen. Unsere aktuelle von einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft testierte Leistungsbilanz bestätigt den Erfolg des PROJECT Anlagekonzepts. Ihr Finanzberater informiert Sie dazu umfassend.

Aktuelle Pressemitteilungen

PROJECT baut in Berlin und München über 180 Wohnungen im Wert von 64 Millionen Euro
Pressemitteilungen

PROJECT baut in Berlin und München über 180 Wohnungen im Wert von 64 Millionen Euro

Mehrere PROJECT Immobilienentwicklungsfonds haben das im Berliner Bezirk Lichtenberg gelegene Baugrundstück Eitelstraße 9–10 angekauft, um eine Wohnanlage zu errichten. Außerdem startet der Kapitalanlage- und Immobilienspezialist eine Wohnimmobilienentwicklung auf einem neu angekauften Grundstück in der Geschwister-Scholl-Straße in Dachau bei München.

PROJECT legt Leistungsbilanz 2016 vor
Pressemitteilungen

PROJECT legt Leistungsbilanz 2016 vor

Für das Geschäftsjahr 2016 hat der Kapitalanlage- und Immobilienspezialist PROJECT eine positive Leistungsbilanz vorzuweisen und setzt damit die Serie seines lückenlos positiven Track Records fort. Auch die Wachstumsprognose für 2017 lässt eine nachhaltig stabile Unternehmensentwicklung erkennen. Bei den sechs bis Jahresende geplanten Objektabschlüssen beträgt die durchschnittliche Objektrendite über 12 Prozent pro Jahr.

Aktuelle Pressestimmen

Project Investment legt Leistungsbilanz vor
Pressestimmen

Project Investment legt Leistungsbilanz vor

Leistungsbilanzen sind nicht nur in der Volkswirtschaft ein wichtiger Indikator für den Erfolg der Wirtschaft, sondern waren auch in der Branche der geschlossenen Alternativen Investmentfonds (AIF) ein wichtiger Baustein für die Reputation der Initiatoren.

»Unser Job ist Stabilität, nicht Wachstum um jeden Preis«
Pressestimmen

»Unser Job ist Stabilität, nicht Wachstum um jeden Preis«

Wohnimmobilien-Projektentwicklung mit reinen Eigenkapital-Fonds – die fränkische Project Gruppe ist mit diesem Konzept seit mehr als 20 Jahren erfolgreich. Project-Gründer Wolfgang Dippold über Konzepte, Kapitalanleger und Kontinuität.

Weniger kann mehr sein
Pressestimmen

Weniger kann mehr sein

Mein Geld im Interview mit Wolfgang Dippold, Gründer der PROJECT Investment Gruppe.

Project legt starke Leistungsbilanz 2016 vor
Pressestimmen

Project legt starke Leistungsbilanz 2016 vor

Der Immobilienmarkt entwickelt sich deutschlandweit sehr unterschiedlich. Die starke Nachfrage in den Großstädten und Universitätsstädten strahlt bis in die umliegenden Regionen aus. Die anhaltende Niedrigzinspolitik im Euroraum dürfte weiterhin für eine hohe Nachfrage nach Immobilien sorgen.