So gut wie ungetrübte Aussichten für Wohnimmobilien
Pressestimmen | Mein Geld 01/2021

So gut wie ungetrübte Aussichten für Wohnimmobilien

Die fortdauernde Coronakrise konnte die Immobilienpreise bisher nicht aufhalten. Investoren, die in die Branche investieren, schauen dennoch mit verändertem Blick auf den Markt, wo manche Segmente von den Lockdowns stark getroffen wurden. Das Urteil, wo Immobilieninvestments der Zukunft Sinn machen, fällt somit deutlich differenzierter aus als bisher. Das Marktsegment der Wohnimmobilien wurde kaum in Mitleidenschaft gezogen und dürfte auch in Zukunft profitieren. Dazu tragen die Wende in der Zinslandschaft sowie die nach wie vor angespannte Situation am Wohnbaumarkt bei.