PROJECT Investment erweitert Bankenvertrieb
Pressemitteilungen

PROJECT Investment erweitert Bankenvertrieb

Bamberg, 10.06.2014: Der fränkische Kapitalanlage- und Immobilienspezialist PROJECT hat Christian
Holderried (46) als Leiter Bankenvertrieb Süd verpflichtet. Der Vertriebsspezialist bringt über 25 Jahre Branchenerfahrung ein.

Mit Christian Holderried kommt zum 1. Juli 2014 ein weiterer Bankenvertriebsspezialist zur PROJECT Investment Gruppe. Der Bankfachwirt war 1987 im Bereich der Genossenschaftsbanken als Berater und Geschäftsstellenleiter gestartet, 1994 bis 2001 bei der genossenschaftlichen Zentralbank und zuletzt als Vertriebsdirektor Banken bei der PVA Pacta Vermögensanlage GmbH beschäftigt. Seit 2001 betreut er alle Genossenschaftsbanken in Bayern im Bereich geschlossener Fonds.

»Herr Holderried besitzt umfangreiche Erfahrungen und Kenntnisse aller
Asset-Klassen geschlossener Fonds, hat selbst hohe Ansprüche an diese Anlageklasse und verfügt über ein filigranes Kontaktnetzwerk zu zahlreichen Bankenentscheidern in Deutschland. Diese Voraussetzungen qualifizieren ihn für die neu geschaffene Position als Bankenvertriebsleiter Süd. Wir freuen uns sehr über seine Verstärkung«, so Vertriebsgeschäftsführer Alexander Schlichting.

Den Ausbau des PROJECT Bankenvertriebs treibt Christian Conring als Leiter des Bankenbereichs und Prokurist seit Ende 2012 voran. Die Nachfrage aus diesem Bereich hat sich in den letzten Monaten deutlich erhöht. Banken suchen vor allem Anbieter alternativer Investmentfonds, die neben dem testierten und lückenlos positiven Track Record eine hohe Asset Manager-Kompetenz nachweisen können. Ferner begrüßen Bankenentscheider den Verzicht auf den Einsatz von Fremdkapital des Initiators.

Download Pressefoto Christian Holderried:

http://www.project-fonds.com/_assets/_download/20140416_Holderried_Christian.jpg.zip