Vertiefende Informationen und elektronische Abrechnung für Partner

Über den Partner-Login gelangen Sie zu den vertiefenden Informationsbereichen für bestehende Vertriebspartner. Dieser Bereich ist durch ein persönliches Passwort geschützt.

Sie finden unter anderem folgende Informationen:

{{c.info}}

  • Renditeberechnungsprogramm
  • Informationsunterlagen
  • Vertriebspartnerveranstaltungen
  • Anlegerdokumente
  • Geschäftsberichte
  • Abrechnungen
  • detaillierte Zeichnungsübersichten

 

Sie haben Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter:

Christian Grall

Herr Christian Grall
Teamleitung Vertriebsservice und Vertragswesen
Tel. 0951.91 790 330
Fax 0951.91 790 331
info(at)project-vermittlung.de

Sie möchten Vertriebspartner werden?
PROJECT bietet Ihnen eine Partnerschaft, die von attraktiven Produkten, vertriebsbezogener Unterstützung und fairen Konditionen lebt. Hier können Sie sich registrieren:

Zur Registrierung

 

 

 

Loading slideshow …

Wichtige Hinweise:
Die vorliegende Kurzinformation über das Beteiligungsangebot ist unverbindlich und ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stellt kein Angebot und keine Anlageberatung dar und sollte nicht als Grundlage für eine Anlageentscheidung verwendet werden. Eine Beteiligung an der Vermögensanlage oder am Alternativen Investmentfonds kann alleine auf Basis dieser Kurzinformation nicht erfolgen. Aussagen zu Wertentwicklungen oder Prognosen basieren auf der Vergangenheit und sind kein verlässlicher Indikator für die Zukunft, weshalb hieraus nicht auf zukünftige Erträge geschlossen werden kann. Eine ausführliche Darstellung des Beteiligungsangebotes bzw. Alternativen Investmentfonds einschließlich der damit verbundenen Chancen und Risiken entnehmen Sie bitte dem alleine verbindlichen veröffentlichten Verkaufsprospekt, den Ihnen Ihr Finanzberater oder die PROJECT Vermittlungs GmbH gerne kostenlos zuschickt oder aushändigt. Bitte beachten Sie die für die Alternativen Investmentfonds oder Beteiligungsangebote enthaltenen Verkaufsbeschränkungen.
Stand März 2015