Ratenzahlung ins Beton-Sparschwein
Pressestimmen | Der Fondsbrief Nr. 389

Ratenzahlung ins Beton-Sparschwein

Die Project Gruppe steht für den Bau und die Finanzierung von Wohnanlagen in Metropolregionen Deutschlands und in Österreich. Die Zahl der Fonds hat bereits die »2« vorne erreicht. Bei dem aktuellen Angebot »Project Metropolen 21« handelt es sich um einen Sparplan, mit dem die Zeichner zehn Jahre lang ihre monatlichen Beiträge einzahlen. Damit stellen sie einer anderer Projectgesellschaft Kapital zur Verfügung, um Wohnanlagen zu bauen.

PROJECT startet Vertrieb für neuen Wohnimmobilienfonds
Pressestimmen | AssCompact online

PROJECT startet Vertrieb für neuen Wohnimmobilienfonds

PROJECT Investment hat einen neuen Alternativen Investmentfonds (AIF) im Vertrieb. Der Bamberger Spezialist für Kapitalanlagen in Immobilien setzt mit dem Metropolen 21 erneut auf Projektentwicklungen von Wohnimmobilien in deutschsprachigen Metropolen.

Prospekt-Check Metropolen 21
Pressestimmen | k-mi 26/21

Prospekt-Check Metropolen 21

Beteiligung an einer gewerblich geprägten geschlossenen Investmentkommanditgesellschaft gemäß KAGB, die im Bereich der Immobilienentwicklung investiert. Dazu beteiligt sich der geschlossene Publikums-AIF an der eigens gegründeten PROJECT M 21 Beteiligungs GmbH & Co. KG, "deren Tätigkeit hauptsächlich in dem unmittelbaren und/oder mittelbaren Erwerb, Halten, Verwalten, Entwickeln und Veräußern von bebauten und unbebauten Grundstücken und/oder Beteiligungen im Bereich der Immobilienentwicklung besteht".

PROJECT: Mit Nr. 21 auf neuen Wegen
Pressestimmen | Finanzwelt online

PROJECT: Mit Nr. 21 auf neuen Wegen

Einen Tag nach planmäßigem Platzierungsschluss des Vorgängers bringt PROJECT Investment heute den »Metropolen 21« auf den Markt. Der neue AIF des Bamberger Spezialisten für Immobilienkapitalanlagen unterscheidet sich in einem Punkt von seinen Vorgängerprodukten.

Schritt für Schritt zum Immobilienportfolio der Zukunft
Pressestimmen | Finanzwelt Special 03/2021

Schritt für Schritt zum Immobilienportfolio der Zukunft

Ein ausgewogenes Portfolio, das eine Absicherung bietet, wenn die Finanzmärkte einmal nach Süden rauschen, ist das Ziel der meisten Privatanleger. Deutsche Wohnimmobilien in ausgewählten Metropolregionen bieten diese Widerstandskraft in der Pandemie – und aktuellen Prognosen zufolge auch künftig. Der Spezialist für Kapitalbeteiligungen in Immobilienentwicklungen PROJECT Investment macht Privatanlegern mit dem Alternativen Investmentfonds Metropolen 19 ein Teilzahlungsangebot, das gleich mehrere Vorzüge bietet. 

Vorteile illiquider Assets
Pressestimmen | FONDS professionell 2/2021

Vorteile illiquider Assets

Vererbt oder verschenkt man Sachwerte wie Immobilien oder geschlossene Fonds, gelten andere Regeln als bei Barvermögen und Wertpapieren. Die Steuer lässt sich mit ihnen erheblich reduzieren.

Konkrete Kriterien
Pressestimmen | FONDS professionell 2/2021

Konkrete Kriterien

Muss schon ein Objekt vorhanden sein, bevor der Anbieter einer Sachwertanlage um Anleger wirbt? An sogenannten Blindpools scheiden sich derzeit die Geister. Dabei ist der Fall ganz einfach.

Wohnen und Arbeiten – das braucht Raum
Pressestimmen | Süddeutsche Zeitung G.ELD,- Magazin 03/Mai 2021

Wohnen und Arbeiten – das braucht Raum

Die andauernde Corona-Krise katapultiert Deutschland ins digitale Zeitalter und beschleunigt die Home Office-Entwicklung. Mit der zunehmenden Verschmelzung von Büro- und Wohnbereich steigt der Bedarf nach größeren Wohnungen, die genug Platz für diesen Trend schaffen.

Preisspirale dreht sich weiter
Pressestimmen | Der Fondsbrief Nr. 385

Preisspirale dreht sich weiter

Weiter steigende Verkaufspreise für Neubauwohnungen kennzeichnen den zunehmend heißer werdenden deutschen Immobilienmarkt auch im ersten Quartal 2021. Das ergibt die aktuelle Marktanalyse von PROJECT Research zur Entwicklung der Angebotspreise neu gebauter Wohnungen in sieben deutschen Metropolen und Wien.