Wertschöpfung vs. staatliche Anreize
Blog

Wertschöpfung vs. staatliche Anreize

Bauministerin Barbara Hendricks (SPD) hat am Mittwoch vergangener Woche im Kabinett Vorschläge gemacht, um den Bau von günstigen Wohnungen voranzutreiben. Im Kern geht es um eine höhere steuerliche Förderung und mehr direkte Zahlungen für den sozialen Wohnungsbau.

Branche hat keine Performanceschwäche
Blog

Branche hat keine Performanceschwäche

Wolfgang Dippold, geschäftsführender Gesellschafter der Project Investment Gruppe, über das Segment mit den höchsten Mittelzuflüssen in 2016 und wo der Markt in 2020 stehen wird.

Sicherheit schlägt Rendite
Blog

Sicherheit schlägt Rendite

Eine neue Studie des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes kommt zu dem Ergebnis: Sicherheit vor Flexibilität und Verfügbarkeit sind für deutsche Sparer die wichtigsten Faktoren beim Vermögensaufbau. Die selbst genutzte Immobilie ist die derzeit am besten bewertete Anlageform.

Fallstricke der Mietrendite – Die dunkle Seite der Macht
Blog

Fallstricke der Mietrendite – Die dunkle Seite der Macht

Wenn am 17. Dezember die lang erwartete Star Wars-Saga fortgesetzt wird und die dunkle Seite der Macht wieder erwacht, beginnt aufs Neue der ewige Dualismus »Gut gegen Böse«. In Hollywood-Filmen ist schwarz und weiß oft leicht voneinander zu unterscheiden – in der Realität selten. Da kommt es vielmehr auf die Perspektive des Betrachters an, welche Seite nun als die Helle oder Dunkle zu identifizieren ist, um im Star Wars-Jargon zu bleiben. Und in der Regel gibt es keine eindeutige Polarisierung, sondern ein breites subjektives Wahrheitsspektrum mit vielen Grauschattierungen.

Um die Nachfrage zu decken, müssen jährlich 266.000 Wohnungen gebaut werden
Blog

Um die Nachfrage zu decken, müssen jährlich 266.000 Wohnungen gebaut werden

PROJECT Investment entwickelt seit 20 Jahren erfolgreich Immobilien in Deutschland. Geschäftsführer Wolfgang Dippold sieht im Gespräch mit ImmoCompact auch langfristig ein positives Marktumfeld für Immobilienentwickler und Kapitalanleger. Zudem erläutert er, warum PROJECT nun auch verstärkt auf Gewerbeimmobilien sowie die Metropolen Wien und Rhein-Ruhr setzt.

Risikovermeidungsstrategien und Risikomanagement unter dem KAGB
Blog

Risikovermeidungsstrategien und Risikomanagement unter dem KAGB

Die AIFM-Regulierung hat die Fondssicherheitsstandards und damit den Anlegerschutz auf ein neues Qualitätslevel gehoben. Wie das Risikomanagement einer KVG in der Praxis aussieht, wird am Beispiel des Initiators PROJECT Investment deutlich.

Neueste Studie bestätigt Metropolkonzept
Blog

Neueste Studie bestätigt Metropolkonzept

Mitten im Sommerloch zündete das Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW) eine Nachrichtenbombe in Form einer Studie zum Wohnungsmarkt Deutschland: Abseits der Metropolregionen wird über dem Bedarf gebaut, während in den Großstädten zu wenig entwickelt wird und Wohnraum weiterhin Mangelware ist.

Risikoprävention ist das bessere Risikomanagement
Blog

Risikoprävention ist das bessere Risikomanagement

§ 29 des Kapitalanlagegesetzbuches (KAGB) definiert die umfangreichen Risikomanagementpflichten einer Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG). Mein Geld sprach mit Alexander Schlichting, Vertriebsgeschäftsführer des Kapitalanlage- und Immobilienspezialisten PROJECT Investment über die Bedeutung der Risikoprävention bei Immobilienentwicklungen.

Die Qualität als Asset-Manager nachweisen
Blog

Die Qualität als Asset-Manager nachweisen

Zum Thema Entwicklung von Wohnanlagen hat die Project Gruppe aus Bamberg eine eigene Meinung – und die vertritt sie seit 20 Jahren sehr erfolgreich. Im Zuge der Regulierung hat das Team um Geschäftsführer Wolfgang Dippold das Geschäft mit Publikumsfonds um Angebote für institutionelle Investoren erweitert.